Die Scooterfahrer

Im Norden der Philippinen liegt das durch seinen Reisanbau bekannte Gebiet Banaue. Hier lebt Roger in einem kleinen Dorf. Roger ist dreizehn und hat noch fünf Geschwister. Als Ältester ist er für das tägliche Feuerholz zuständig. Um dies zu beschaffen, bricht Roger jeden zweiten Tag in die Berge auf. Morgens um sieben geht es los.
Ein Lastwagen nimmt Roger und seine vier Freunde mit hinaus in die steilen, bewaldeten Hänge über den Reisterassen. Mit dabei auf der Ladefläche des Lastwagens sind die 'Scooter', selbstgebaute Holzroller, mit denen das Feuerholz zu Tal gefahren wird. Oben angekommen, fällen sie kleinere Stämme, zerkleinern diese und packen damit ihre Scooter voll. - Nach dieser anstrengenden Arbeit beginnt das große Vergnügen. Auf holprigen Wegen und in

Kurzinfos

1988
Länge: 
15 Minuten
Format: 
16mm

Alter

Altersempfehlung: 
ab 5 Jahren
Sprachfassung: 
OmU
Deutsch Französisch

Weitere Infos