Reise zur Sonne

Günese Yolculuk

In Istanbul treffen sie zufällig aufeinander und werden Freunde. Beide sind mittellos und versuchen in der Großstadt ein Auskommen zu finden. Mehmet ist erst kürzlich von der Westküste in die Metropole am Bosporus gekommen. Er arbeitet bei den städtischen Wasserwerken und ist damit beschäftigt, mit Hilfe seines guten Gehörs, Rohrbrüche im maroden Leitungsnetz aufzuspüren. Berzan stammt aus einem kurdischen Dorf, nahe der irakischen Grenze. Er verkauft auf der Straße Musikkassetten und hofft, bald das nötige Geld beisammen zu haben, um heimkehren und heiraten zu können.

Bei einer routinemäßigen Razzia wird Mehmet zu Unrecht verhaftet. Wegen seiner dunklen Hautfarbe wird er für einen Kurden gehalten. In der Haft wird er schwer mißhandelt und bleibt eine Woche inhaftiert. Als

Kurzinfos

1999
Länge: 
105 Minuten
Format: 
DVD
16mm
Genre: 

Alter

Altersempfehlung: 
ab 16 Jahren
Sprache: 
Sprachfassung: 
OmU
Arbeitshilfen: