Tod im Blumenfeld

"Hinter jeder schönen Blume lauert der Tod" lautet die Anklage der Blumenarbeiterin Mariella aus dem 1989 produzierten kolumbianischen Dokumentarfilm BLUMENFRAUEN (s. EZEF-Katalog). Drei Jahre nach der Fertigstellung des kolumbianischen Dokumentarfilms ging ein deutsches Fernsehteam der Frage nach, was sich nach den internationalen Protesten verändert hat. Der Film zeigt, was Verbraucher in Europa tun können und was mit der Blumen-Kampagne schon erreicht worden ist. Mit dem Boykott gegen den Kauf von Blumen aus Kolumbien ist niemandem geholfen, darauf verweisen die Blumenarbeiterinnen selbst.

Kurzinfos

1992
Länge: 
30 Minuten
Format: 
VHS

Alter

Altersempfehlung: 
ab 14 Jahren
Sprachfassung: 
OmU

Weitere Infos