Filme & thematische DVD´s

Dieser Film berichtet über die Verfolgung der schwarzen Bevölkerung im Norden Namibias; außerdem führt er in die Kolonialgeschichte Namibias ein.

1983

Die Kapverden leiden unter Regenmangel. In manchen Städten von Praia gibt es nur Wasserstellen mit wenigen Zapfhähnen, die nur einmal am Tag drei Stunden lang für 3.000 Bewohner geöffnet sind. Es gibt immer Streit. Die, die zuerst da sind, holen immer mehr als ihnen zusteht.

1982
Regie:
Caminos de Liberacion

Peruanische Priester berichten von ihrem oft schwierigen Weg zu einer Theologie der Befreiung.

1984
Regie:

Der zweiteilige Dokumentarfilm beschreibt die Bedingungen des Kaffeeanbaus in Costa Rica und geht auf die internationalen Handelsstrukturen und die Verarbeitung des Kaffees ein.

1990
Wênd Kûuni

Ein Erzähler aus dem Off berichtet, dass sich die Geschichte von Wend Kuuni vor langer Zeit ereignet hat, lange bevor die Weißen nach Afrika kamen.

1982
Something like a war

Der Film zeigt die verheerenden Auswirkungen staatlicher Maßnahmen zur Geburtenkontrolle, denen arme indische Frauen in Indien seit den 50er Jahren unterworfen wurden.

1991
Regie:

Der Film begleitet drei 14-16 Jahre alte Prostituierte in Manila und berichtet von ihrer Not und Scham, vor allem älteren europäischen Männern ausgeliefert zu sein.
 

1993
Khaneh-Ye Doost Kojast?

Als Ahmad merkt, dass er aus Versehen das Aufgabenheft seines Klassenkameraden mitgenommen hat, begibt er sich auf die Suche in das Nachbardorf, um seinem Freund eine Strafe zu ersparen.

1987

El Hadji Abdou Kader ist ein erfolgreicher Geschäftsmann und als solcher Repräsentant der neuen afrikanischen Elite. Die weißen Kolonialherren sind gegangen, die im Land verbliebenen Franzosen agieren diskret im Hintergrund.

1974

Das Portrait der 1901 in Bern geborenen Gertrude Düby-Blom, die sich für das leben der Indigenas in Mexiko einsetzte.

1982

Seiten