Dokumentarfilm

Unter uns Frauen

Obwohl Gesundheitszentren im ländlichen Äthiopien die Frauen auffordern in der Klinik zu entbinden, entscheidet sich die junge Bäuerin Huluager, auch ihr viertes Kind mit Hilfe der traditionellen Hebamme Endal zur Welt zu bringen.

Perro

Der Junge Perro lebt mit seiner Großmutter an der nicaraguanischen Karibikküste. Als das Dorf wegen des geplanten Baus des Interozeanischen Kanals umgesiedelt werden soll, beginnt für ihn nach einer Kindheit zwischen Dschnungel und Meer ein neues Leben in der Stadt Bluefields.

Persistencia

Die Suche nach Verschwundenen in Mexiko wird zunehmend von privaten Initiativen verfolgt. Vom Staat können sie keine Hilfe erwarten, Hinweise auf den Verbleib der oftmals gewaltsam Verschleppten zu finden. Unterstützt werden sie von forensischen Anthropologen, die bei der Identifizierung helfen und dazu beitragen, dass die Toten ihren Familien übergeben und bestattet werden können.

Mane

Toussa und Emodji, die Eine Rapperin in Dakar, die Andere Wrestlerin im südlichen Senegal, verbindet ihr unbedingter Wunsch nach Unabhängigkeit in einer männerdominierten Gesellschaft. Der Dokumentarfilm "Mane" (das bedeutet: Ich in der Sprache der Wolof) begleitet die beiden Frauen mit ihren ganz eigenen Ausdrucksformen beim Ringen um Präsenz in der Gesellschaft.

One Word

Der in Filmworkshops entstandene Film über die Auswirkungen des Klimawandels auf die Marschallinseln setzt konsequent auf die Sichtweise der Betroffenen und gibt ihnen Raum und Stimme, um über ihre bedrohte Lebenswelt zu sprechen, eine Bedrohung, die uns alle angeht.

Kabul, City in the Wind

Regisseur Aboozar Amini begleitet seine Protagonisten durch die vom Krieg gezeichnete Stadt Kabul. Er ermöglicht Einblicke in Leben und Alltag der afghanischen Hauptstadt, indem er dem Jungen Afshin und Busfahrer Abbas Stimme und Raum gibt, ihr Erleben zu entfalten.

Kein Gold für Kalsaka

Die verheerenden Auswirkungen des Goldabbaus durch eine britische Minengesellschaft in Burkina Faso auf die Bevölkerung und die leeren Versprechen für eine Verbesserung ihrer Situation spiegelt der Film geschickt durch die Beobachtungen eines Griots und fiktive Western-Szenarien.

Seiten

RSS - Dokumentarfilm abonnieren